stackdoor curved stapelhekken

Stackdoor Curved – Stapelgitter

Die Stackdoor® Curved Stapelgitter sind eine Variante der Stackdoor Standard Stapelgitter. Wenn das Schaufenster oder der Zugang zu Geschäften, Schaufenstern und öffentlichen Zugängen vor Einbruch geschützt werden müssen, aber gerade, klassische Rollgitter und Rollläden nicht montiert werden können, dann ist die Stackdoor Curved die beste Lösung.

Stackdoor® ist ein innovatives Gitter, dessen Elemente sich stapeln, statt aufzurollen. Es besteht aus Seitenprofilen, horizontalen- (rostfrei oder verzinkt) und vertikalen Stahlrohren (Edelstahl oder verzinkt) und vertikalen Stahlverbindern (Edelstahl oder verzinkt).

Das Stackdoor® kann in fast jeder Situation eingesetzt werden, auch wenn der Einbauraum begrenzt ist. Mit der einzigartigen Stack-and-Pin Technologie verschwinden die vertikalen Verbinder durch intelligente Perforationen in den horizontalen Rohren und das Tor wird vertikal gestapelt, anstatt aufgerollt.

Als einbruchhemmende Sicherheitslösung befindet sich Stackdoor® im Prozess der EN 1627-1630-Standardisierung für die Stufen RC2 und RC3 und ist CE-konform. Stackdoor® verfügt über einen einzigartigen patentierten Mechanismus, der nach dem Schließen des Gitters automatisch verriegelt und ein gewaltsames Anheben unmöglich macht.

Stackdoor® bietet nicht nur Schutz, sondern garantiert auch Sichtbarkeit und Luftzirkulation mit einem schlanken und soliden Design. Stackdoor® ist verfügbar in den Ausführungen STANDARD, CORNER, CURVED und XXL und ist ein ästhetisches Tor, das sich für alle Arten von Architektur eignet.

Ein platzsparendes Design mit minimalem Einbauraum

Stackdoor besteht aus Stahlprofilen und massiven Stahlstiften. Dank eines einzigartigen Stapelsystems verschwinden die Stahlverbinder beim Anheben des Tors in den horizontalen Trägern. Im Gegensatz zu Rollläden rollt der Sicherheitszaun nicht um seine Achse, sondern stapelt sich aufrecht. Der große Container, in dem ein Rollgitter gelagert werden muss, verschwindet dadurch. Viel oder wenig Bauraum? Gerade, rund, eckig oder U-Form? Schließen nach unten oder nach oben? Extra breiter Durchgang oder eine extra schmale Lösung? Stackdoor kann in praktisch jeder Situation eingesetzt werden. Dank des minimalen Einbauraums lässt sich der Sicherheitszaun perfekt mit Hitzevorhängen und/oder Automatiktüren kombinieren.

Einbruchhemmend: Stärker als ein Rollgitter oder Rollladen

Da Stackdoor nicht aufgerollt, sondern aufrecht gestapelt wird, gab es bei der Entwicklung des Zauns keine Anforderungen an Materialstärken. Stackdoor ist daher aus Materialien gefertigt, die deutlich stärker sind als die herkömmlicher Rollgitter, und verfügt über einen einzigartigen patentierten Mechanismus, der es dem Gitter ermöglicht, sich selbst zu verriegeln, wenn es geschlossen ist. Es ist unmöglich, das Tor zu heben. So sind Sie optimal vor Einbruch und Vandalismus geschützt.

Optionen und Ausführungen

Bedienung

Der Stackdoor Stapelgitter wird standardmäßig mit einem Schlüsselschalter geliefert. Alle Zutrittskontrollen sind optional erhältlich (Kartenleser, Badges, Detektoren, Fernbedienung, …), nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Anti-Kollisions-Sicherheitseinrichtung.

Motor

Stackdoor® Stapelzäune werden je nach Anwendung mit einem Rohrmotor oder einem externen Motor, mit oder ohne Frequenzumrichter für eine kontrollierte Geschwindigkeit oder zur Erhöhung der Öffnungs- und Schließfrequenz geliefert.

Ausführungen

Die Stackdoor Stapelgitter können in verschiedenen Ausführungen geliefert werden:

  • Rostfreier Stahl
  • Verzinkt
  • Lackiert in allen RAL-Farben

Vorteile von Stackdoor Gebogene Stapelgitter

  • Platzsparend: Nimmt weniger Platz ein als ein klassisches Rollgitter.
  • Einbruchsicher und vandalensicher dank robuster, hochbelastbarer Konstruktion.
  • Offene Struktur mit freier Sicht, Belüftung und ansprechender Optik.
  • Erhältlich in Edelstahl und allen RAL-Farben.
  • Verschiedene Formen möglich: Beim Stackdoor Curved sind der Form keine Grenzen gesetzt. Geschwungen, S-förmig, geschwungen und mit einem Winkel, … kurz gesagt, die Form folgt der Ihres Eingangs oder Schaufensters und fügt sich gut in die Architektur Ihres Gebäudes oder Geschäfts ein.
  • Sowohl nach unten als auch nach oben schließend.

Häufig gestellte Fragen zu den Stackdoor Curved Stapelgitter

Was sind die maximalen Abmessungen des Stackdoor Curved?

Die Stackdoor Stapelgitter sind bis zu einer maximalen Breite von 16 m und einer maximalen Höhe von 7 m erhältlich. Durch die Aneinanderreihung mehrerer Stackdoor®-Gitter sind die maximalen Abmessungen unbegrenzt.

Was sind die Mindestabmessungen des Stackdoor Curved?

Die Stackdoor Stapelgitter sind ab einer Breite von 1 m und einer Mindesthöhe von 1 m erhältlich.

Wie wird die Stackdoor Curved fertiggestellt?

Die Stapelgitter können in Edelstahl ausgeführt, verzinkt oder in allen RAL-Farben lackiert werden.

Wie wird das Stapelgitter bedient?

Der Stapelgitter ist standardmäßig mit einem Schlüsselschalter ausgestattet. Optional sind alle möglichen Arten von Kontrollen und Zugangskontrollen möglich. Von Kartenlesern, Ausweisen, Detektoren und Fernbedienungen bis hin zu fortschrittlicheren Zugangskontrollen, nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Anti-Kollisions-Sicherheitseinrichtung.

Warum ist ein Stapelgitter stärker als ein Rolltor oder Rolltor?

Da ein Stapelgitter nicht aufrollbar sein darf, gibt es keine Begrenzung in der Dicke der Metallprofile. Immerhin sind diese gestapelt, sodass wesentlich robustere Profile bearbeitet werden können als mit einem Rollgitter oder Rolltor.

Indem Sie die Website weiter durchsuchen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

Diese Website ist standardmäßig auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder indem Sie unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Nutzung dieser Website zu. Verwendung von Cookies.

Schließen